Digitaler Elternabend: „Ist mein Kind onlinesüchtig?“

„Ist mein Kind onlinesüchtig?“, „Wie gefährlich sind Computerspiele wirklich?“, „Gibt es Onlinesucht überhaupt?“ sind Fragen, die uns Eltern immer wieder stellen. In diesem digitalen Elternabend berichten wir nicht nur vom aktuellen Wissensstand der Forschung sondern schlagen auch eine Brücke zwischen den Generationen. Wir werfen gemeinsam einen Blick in die sonst verborgenen Nutzungswelten der Jugendlichen und entdecken die Faszination von digitalen Spielen, sozialen Medien und Co.

Zum Abschluss geben wir Ihnen noch Tipps für den Umgang mit digitalen Medien in der Familie, damit Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die Vorzüge der Medien genießen und die Gefahren realistisch einschätzen können. Sie erfahren auch, wo Sie bei Problemen Unterstützung und Hilfe finden.

Selbstverständlich planen wir auch genug Zeit für Fragen, Diskussion und Austausch ein!
Aufgezeichnet und veröffentlicht wird lediglich der Input unserer Expertin. Die Diskussion wird anschließend in einem geschützten Rahmen geführt und nur textlich und anonymisiert veröffentlicht.

Mittwoch, 25. März 2020, 19 Uhr bis ca. 20.30 Uhr


Nika Schoof, psychosoziale Mitarbeiterin, Trainerin
Stellvertretende Leitung Suchtprävention und Früherkennung, Verein Dialog

In Kooperation mit

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen