Ein Online-Archiv für Regionalgeschichte: Topothek.at – Online-Gespräch

Die Topothek ist ein Online-Archiv, das Regionalgeschichte sichtbar macht. Bereits mehr als 250 Gemeinden in Österreich, Deutschland und anderen Ländern beteiligen sich daran. Engagierte Menschen tragen mit Fotos, Audios, Videos und Alltagsgegenständen bei, die digitalisiert, verschlagwortet und verortet der Öffentlichkeit präsentiert werden. Die Topothek ist ein gemeinnütziges, partizipatives und identitätsstiftendes Projekt, das zu Vernetzung innerhalb von Gemeinden und darüber hinaus führt. Die Topothek kann eine Quelle für Familiengeschichte sein.

 

Alexander Schatek, der Initiator der Topothek wird uns das Projekt vorstellen und erläutern, wie auch weitere Gemeinden sich beteiligen können. Die Teilnahme an diesem Webinar ist vor Ort in der Volksschule Seeham im Salzburg Land sowie online möglich.

Donnerstag, 14. November 2019, 10 Uhr bis ca. 11.30 Uhr

In Kooperation mit dem Salzburger Bildungswerk Seeham und der Topothek.at
Die Veranstaltung findet im Rahmen der 10. Bildungswoche in Seeham zum Thema “Digital und ich?” statt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen