Kommerzialisierung der Kindheit – Webinar #44

Kinder werden heute immer früher mit kommerziellen Anwendungen konfrontiert, ohne diese entsprechend einschätzen zu können. Wir zeigen Beispiele aus Spielen, Sozialen Netzwerken und anderen Online-Bereichen. In dem Webinar diskutieren miteinander, wie Kinder hier durch ihre Eltern gut begleitet werden können und was Eltern dazu wissen sollten.

Zur Ergänzung sei auf diesen aktuellen Beitrag von Sabine Oymanns auf WerdeDigital.at hingewiesen.

Do, 1. Dezember 2016, 20 Uhr
Ort: proj.adobeconnect.com/werdedigital

foto_buchegger

Barbara Buchegger zählt zu den Pionieren des kooperativen E-Learning in Österreich. Seit 1997 setzt sie aktiv E-Learning-Projekte um und begleitet Bildungsorganisationen von der Planung bis zur Umsetzung in allen relevanten Fragen des E-Learning. Im Projekt Saferinternet.at fungiert sie als pädagogische Leiterin und bringt ihre umfassenden Erfahrungen im Bereich Medienkompetenzförderung und digitale Medien ein. Darüber hinaus ist sie für das ÖIAT als Erwachsenenbildnerin im Einsatz und arbeitet an Forschungsprojekten mit. An der FH Wien und der FH Hagenberg ist sie als Lektorin tätig. Barbara Buchegger studierte in Wien und New York und absolvierte das Masterstudium „Organisationsentwicklung in ExpertInnenorganisationen“ an der Universität Linz.

In Kooperation mit:
safer


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen