Abenteuer alte Schriften – Kurrent lesen lernen – Webinar

Briefe, Kochrezepte, Urkunden von Eltern, (Ur)Großeltern, usw. finden sich in vielen Familien. Doch oft fällt es schwer, diese „alte Schrift“ zu lesen, wodurch sich der Inhalt nicht erschließen lässt.

In diesem Webinar werden wir uns anhand einfacher Beispiele mit dem Lesen dieser Kurrentschrift vertraut machen. Ebenso werden wir uns Websites und Computer-Programme ansehen und ausprobieren, die uns dabei helfen Kurrentschrift zu lesen bzw. gar in Lateinschrift zu übersetzen.

Gerne dürfen alte Handschriften ins Webinar (am besten eingescannt oder abfotografiert) mitgebracht werden.

Also: Keine Angst vor alten Schriften!

Die wichtigsten Links von Heinrich Klingenberg: Abenteuer Alte Schriften Webinar 14_09_2019 (PDF)

Empfehlenswerte Facebook-Gruppen mit gegenseitiger Hilfe beim Lesen (z.B. durch Upload von Schriftstücken)

Mittwoch, 18. September 2019, 17 Uhr bis ca. 18 Uhr

Dr. Heinrich KLINGENBERG, Dipl. Erwachsenenbildner, beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit Ahnenforschung bzw. Familiengeschichte.

In Kooperation mit


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen