Guidelines „Vernetztes Ehrenamt“

Anmeldung und Privatsphäre

Die Webinare im Rahmen des Projekts “Vernetztes Ehrenamt” finden in einem geschützten nicht-öffentlichen Rahmen statt. Daher ist eine Anmeldung mit Name und Email-Adresse bis spätestens eine Stunde vor dem Start des jeweiligen Online-Treffens erforderlich. Auch beim Login in den Webinar-Raum ist der eigene Name anzugeben. Eine anonyme Teilnahme ist nicht möglich.

Das Webinar wird für interne Zwecke (Auswertung, Weiterentwicklung) aufgezeichnet. Die Aufzeichnung wird nicht veröffentlicht.

Technik

Die Teilnahme ist über PC, Laptop, Tablet oder Smartphone möglich. Alle gängigen Betriebssysteme werden unterstützt. Link zum kostenlosen Download der notwendigen Software: https://zoom.us/download
Eine Internetgeschwindigkeit von ca. mindestens 1MBit wird empfohlen. Kostenlose Testmöglichkeit unter http://www.speedtest.net

Webcam & Headset

Zum persönlichen Austausch wird die Teilnahme per Webcam und Mikrofon empfohlen. Es ist jedoch auch möglich, sich nur per Text-Chat zu beteiligen.

Audio und Video können unten links aktiviert bzw. deaktiviert werden:

Um die eigene Technik zu testen, ist der Online-Raum 30 Minuten vor dem jeweiligen Beginn geöffnet. Mitglieder des Projektteams unterstützen dabei.

Verhalten

Um ein angenehmes Gesprächsklima zu ermöglichen, bitten wir alle Teilnehmenden um wertschätzenden Umgang.

  • Behalten Sie vertrauliche Informationen für sich.
  • Behandeln Sie andere mit Respekt.
  • Äußern Sie Kritik konstruktiv.
  • Sprechen Sie für sich? Machen Sie deutlich in welcher Funktion Sie teilnehmen.
  • Rechtswidrige Äußerungen, sexistische, rassistische und fremdenfeindliche Äußerungen sowie Beleidigungen führen zum Ausschluss vom Webinar.

In Kooperation mit

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Zur Werkzeugleiste springen