9. Juli 2014

Bereits 30 AutorInnen – Get together im September von

buntstifte flickr image joerpe

Die Themenvergabe für den Leitfaden „Das neue Arbeiten“ läuft. Zahlreiche AutorInnen haben sich bereits für einen oder mehrere Beiträge beworben. (Update 29.7.: Mittlerweile sind alle Themen vergeben und die Arbeit an den Beiträgen startet. Link zum gemeinsamen Dokument)

Für die noch freien Themen und für weitere Vorschläge werden noch Bewerbungen bis zum 20.7. entgegen genommen (bitte einfach als Kommentar, Email, Twitter usw. melden).

Format der Beiträge

  • Max. 2.500 Zeichen
  • Screenshots, Links
  • Einfache Sprache
  • Kritische Aspekte nicht verschweigen
  • Ggf. Vergleich verschiedener Dienste
  • Aktivierungspotential nach Möglichkeit im Fokus
  • Bezug zur Arbeitswelt

Daten zu den AutorInnen

  • Foto / Kurzbiographie / Link zur Webpräsenz

Transparenz und Kollaboration

Wir wollen die Zusammenarbeit öffnen und regen an, dass die Texte auf dem eigenen Blog, auf Etherpad, Google Doc usw. geschrieben werden. Der Artikel wird von uns verlinkt. Die Beiträge können von Interessierten kommentiert werden, bevor sie gesammelt in der Onlinepublikation und als Printfassung erscheinen.

Alle weiteren Vorgaben und Details sind hier aufgelistet:

Call_WerdeDigital.at_Leitfaden_DasNeueArbeiten_2014

Im September werden alle AutorInnen zu einem Get together in Wien eingeladen.

Beitragsfoto Credits Flickr @joerpe

9 Kommentare

  1. Hallo David,

    ich kann mich zum Thema Online Beratung (speziell Karriereberatung / Kompetenzberatung) einbringen.

    Viele Grüße, Gaby Westebbe

  2. hallo leute, könnte mir vorstellen, was zur sharing economy zu verfassen. lg manfred.

  3. Servus,

    ich könnte zum Bereich g. Kultur etwas beitragen, z. B. Social Media für Museen

    lg
    Mo

  4. Matthias Jax sagt:

    Hello,

    Wie bereits auf FB kommentiert kann ich gerne einen Beitrag übernehmen. Wikipedia würde mich ja interessieren, sonst aber gern auch was anderes.

    (noch) sonnige Grüße aus Salzburg

    Matthias

  5. jupe sagt:

    Hallo, ich schreibe gerne mit.
    Liebe Grüße, Julia

  6. Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit der Geschichte Freie Software / Open Source.

  7. Hi, ich würd nicht ungern was zu Google+ schreiben – aber da ist schon Petra Köstinger eingetragen. Falls sie das macht, könnt ich mir das Thema „CMS“ auch ganz gut vorstellen.

  8. Anita Posch sagt:

    Hallo,

    ich möchte gern zum Thema „Kaufen und Verkaufen“ etwas beitragen. Ingrid Gogl hat sich hier schon überall eingetragen. Wisst ihr schon, was sie da genauer schreiben will, dann könnte ich einen passenden, ev. ergänzenden Artikel schreiben. zb Sicherheit in Online Shops oder Entwicklung E-Commerce allgemein…?

    LG, Anita

  9. Hi! Wäre gerne mit dabei und könnte mir z.B. E-Mail/Chat gut vorstellen.

Zur Werkzeugleiste springen