Artikel in Termine

  • logo WerdeDigital.at
    Berufstätige · Blog · Termine · Wien24. August 2017

    19. Journalistinnenkongress und Medienlöwinnen „Democracy first“

    Bereits zum 19. Mal findet der Journalistinnenkongress statt – der Treffpunkt für Medienfrauen aus Journalismus und PR. Am Abend davor werden die Medienlöwinnen verliehen.

    Über das Thema „Democracy first” diskutieren am 7. November namhafte Vortragende aus dem In- und Ausland am 19. Journalistinnenkongress in Wien. Am Nachmittag tauschen sich die Teilnehmerinnen in den Workshops aus und lernen zum Abschluss führende Medienfrauen in kleinen Gesprächsrunden kennen.

    In vielen Ländern der Welt werden Journalistinnen, Journalisten und Medien für politische Entwicklungen in Geiselhaft genommen. Es gibt Vorwürfe wie „Lügenpresse“ oder Teil der „Elite“ und des „Establishments“ zu sein, die Freiheit der Presse wird von den politisch Mächtigen eingeschränkt, instrumentalisiert oder verboten. LeserInnen suchen einfache Antworten in den Boulevardmedien, PressesprecherInnen bieten „alternative Fakten“. Wie kann die Presse weiterhin ein Eckpfeiler der Demokratie sein? Wir diskutieren mögliche Strategien und Lösungen.

    Weitere Information unter http://www.journalistinnenkongress.at/

  • logo WerdeDigital.at

    Bildung On-/Offline. Digitaler Wandel als Chance einer Bildung für nachhaltige Entwicklung.

    Vom 21. bis 24. August 2017 unterstützt WerdeDigital.at die „BNE Sommerakademie“ (BNE = Bildung für nachhaltige Entwicklung) mit Live-Streaming und einem Workshop zu Live-Bildungs-Formaten.

    „Mit der BNE Sommerakademie möchte das FORUM Umweltbildung PädagogInnen aus dem schulischen und außerschulischen Bildungsbereich sowie allen Interessierten ein anregendes Weiterbildungsangebot bieten. Unter dem Titel „Bildung On-/Offline“ möchte die Sommerakademie Potenziale digitalen Lehrens und Lernens im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung aufzeigen.“

    Weitere Infos und Anmeldung

  • logo WerdeDigital.at
    Termine11. Oktober 2016

    Fachtagung „Postmediale Kommunikationskulturen“ vom 24. bis 26. November in Salzburg

    kwt

    Mit dem Titel der „Postmedialen Kommunikationskulturen“ veranstaltet die Österreichische Gesellschaft für Kommunikationswissenschaft eine Tagung, die sich mit aktuellen Fragen des medialen und gesellschaftlichen Wandels auseinandersetzt.

    Die Teilnahme an der öffentlichen Tagung „Zukunft Digital?“ (24. November 2016 11:00 – 19:30 Uhr) ist kostenlos.

    WerdeDigital.at wird alle Vorträge und Diskussionen am 24.11. live und interaktiv ins Netz übertragen.
    Ebenso wird am 25.11. um 9:15 Uhr die Keynote von Geert Lovink „Medien-Netze-Plattformen“ live gestreamt.

    Am Nachmittag ist dann um 14:45 Beteiligung erwünscht:

    Workshop: Fragmentierung vs Integration

    Im Zuge sich transformierender Netzwerkstrukturen ergeben sich neue Chancen wie auch Risiken für gesellschaftliche Partizipation und Deliberation. Neue Netzwerkbedingungen schaffen Potentiale der Inklusion und Integration, sind aber auch durch Effekte der Fragmentierung und Radikalisierung gekennzeichnet. Daraus erwachsen neue Herausforderungen für Demokratie und Gesellschaft – etwa in Form neuer Formen der Governance.

    • Digital Divide und demokratische Fragmentierung bzw. Radikalisierung
    • Gesellschaftliche Entsolidarisierung in deliberativen Enklaven
    • Partizipative Gesellschaft und Inklusion
    • Re-Demokratisierung unter Netzwerkbedingungen
    • Digital Literacies und Empowerment
    • Governance digitaler Netzwerke

    Inputthesen von:

    Gonser Nicole, Institut für Journalismus & Medienmanagement, FH Wien, WKW
    „Anerkennung und Ablehnung öffentlich-rechtlicher Medien – Zusammenhänge zwischen (Nicht-)Nutzung, (Nicht-)Wertschätzung und (Nicht-)Zahlungsbereitschaft“

    Drüeke, Ricarda/ Zobl, Elke,
    FB Kommunikationswissenschaft, Universität Salzburg
    „Alternative Medien, kulturelle Interventionen und digitale Öffentlichkeiten“


  • Blog · Termine · Webinare14. Januar 2016 · 11:00
    bis 12:00

    Privatsphäre- und Sicherheitseinstellungen für das zentrale Konto bei Google – Webinar #28

    Zu Google gehören mittlerweile zahlreiche Dienste, von der Suchmaschine selbst über den E-Mail-Dienst Gmail, den Fotodienst Picasa, Google+ oder YouTube – um nur einige der bekannteren Plattformen zu nennen.
    Damit NutzerInnen ihre Accounts und ihre Daten bei den verschiedenen Diensten einfacher verwalten können gibt es seit kurzem „Mein Konto“.

    https://myaccount.google.com ist die Schnittstelle, wo alle Google-Konten zusammenlaufen; vom Standortverlauf, über den Konto-Inaktivitäts-Manager bis hin zu den eigenen Daten können hier diensteübergreifend Privatsphäre- und Sicherheitseinstellungen vorgenommen werden.

     

    Weitere Infos zum Download

    drobna

    Mag. Daniela Drobna, Bakk. studierte Kommunikationswissenschaft und Germanistik an der Universität Wien, mit den Schwerpunkten Media Literacy und Digitale Medien. Sie ist Projektmanagerin bei der ISPA (Internet Service Providers Austria) und leitet das Projekt Safer Internet. Neben der Projektleitung ist sie auch für die inhaltliche Entwicklung und Durchführung der Publikationen und Bildungsprojekte rund um die Themen Onlinesicherheit, Medienkompetenzförderung und alles was sonst noch digital passiert zuständig.

    Donnerstag, 14.1.2016, 11 bis 12 Uhr
    Online-Raum: www.wdat.at/adobe

    safer


  • Blog · Termine · Webinare17. Dezember 2015 · 11:00
    bis 12:00

    Das Netz für die Karriere nutzen – Webinar #27

    Im Internet lassen sich nicht nur offene Arbeitsstellen auf zahlreichen Jobportalen finden. Engagierte im Berufsleben stehende Menschen können sich auch selbst auf zahlreichen Online-Diensten präsentieren und vernetzen um so von der „Stärke der schwachen Verbindungen“ zu profitieren.

    • Offene Stellen im Internet finden
    • Was ist ein ePortfolio?
    • Xing, LinkedIn und/oder ein eigenes Weblog
    • Was bedeutet „The Strength of Weak Ties“?

    Zwei Beispiele der Online-Jobsuche seien an dieser Stelle erwähnt:

    Impulsgeber: Jürgen Haslauer

    Präsentation von Jürgen: Online Stratege Jürgen Haslauer -Das Netz für die Karriere nutzen (Webinar WerdeDigital 2015)

    photo_haslauer

    Jürgen Haslauer ist seit über 20 Jahren im „Digital Space“ in verschiedenen Bereichen tätig und berät und betreut Unternehmen bezgl. ihrer Online-Strategien und hält Vorträge und Seminare.

    Twitter: @jhaslauer

    Donnerstag, 17.12.2015, 11 bis 12 Uhr
    Online-Raum: www.wdat.at/adobe

    Informiert bleiben!
    http://eepurl.com/bkuTmT

  • WebCamp magich
    Blog · Termine · Webinare10. Dezember 2015 · 11:00
    bis 12:00

    Facebook professionell einsetzen – Webinar #26

    Facebook wird weltweit von mehr als 1 Milliarde Menschen verwendet. Viele nutzen Facebook zur Kommunikation, Vernetzung und Unterhaltung. In diesem Webinar gehen wir der Frage nach, wie man Facebook in einem professionellen Kontext einsetzen kann.

    • Wie bekomme ich mehr „Fans“ auf meine Seite?
    • Aufmerksamkeit steigern durch passende Inhalte
    • Lohnt es sich, Werbung in Facebook zu schalten?
    • Facebook-Marketing im Kommunikationsmix

    lena199x300

    Lena Doppel arbeitet in den Bereichen Webdesign, Digitale Strategie, Organisationsentwicklung und Soft-Skills Training. Als Digital Strategist und Coach berät sie seit mehreren Jahren Organisationen und Personen in der erfolgreichen Nutzung von neuen Medien und neuen Kommunikationstechnologien.

    Donnerstag, 1o.12.2015, 11 bis 12 Uhr

    Online-Raum: www.wdat.at/adobe

    Informiert bleiben!
    http://eepurl.com/bkuTmT


  • Blog · Termine · Webinare3. Dezember 2015 · 11:00
    bis 12:00

    Medien- & Urheberrecht für Einsteiger_innen – Webinar #25

    Dieses Webinar soll eine kurze & kompakte Einführung in das Thema von Medien- und Urheberrecht bieten. Vom Recht am eigenen Bild, Creative Commons-Lizenzen über „Disclaimer“ bis hin zu einer Einführung in ausgewählte Aspekte des novellierten Urheberrechtsgesetzes.

     

    erenli

    Dr. Kai Erenli leitet den Studiengang “Film-, TV- und Medienproduktion an der FH des bfi Wien”. Neben dem Studium der Rechtswissenschaften leitete er erfolgreich eine Werbeagentur. Er war wesentlich beim Aufbau einer im deutschsprachigen Raum führenden Ausbildungs-, Lern-, Weiterbildungs- und Informationsplattform beteiligt und beschäftigt sich seit 2003 intensiv mit den Rechtsfragen des IT-Rechts. Kai Erenli ist zertifizierter Projektmanager und publiziert seit 2007 regelmäßig zu juristischen und projektmanagementbezogenen Themen. Seit 2013 leitet er ebenfalls die Rechtsabteilung einer Wiener Animationsfirma und beschäftigt sich hier neben den allgemeinen vertragsrechtlichen Themen ausführlicher mit Gamingrecht.

    Donnerstag, 3.12.2015, 11 bis 12 Uhr
    Online-Raum: www.wdat.at/adobe

    safer


  • Blog · Termine · Webinare26. November 2015 · 11:00
    bis 12:00

    Mit Skype und anderen Online-Diensten günstig um die Welt telefonieren – Webinar #24

    Hohe Gebühren für Ferngespräche gehören der Vergangenheit an. Heute lassen sich zahlreiche Internet-Telefonie-Dienste zum Großteil kostenlos nutzen. Viele Zusatzfunktionen von Video bis Chat machen dieses Angebot deutlich attraktiver als das traditionelle Telefon.

    • Wie funktioniert Internettelefonie (VoIP)? Was ist der Unterschied zum Festnetz?
    • Was brauche ich, um VoIP zu nutzen?
    • Welche Tools gibt es und wie funktionieren sie? (Skype, Google Hangouts, Apple Facetime, Whatsapp, Facebook, Viber)
    • Gemeinsames Ausprobieren der Tools

    lisa
    Lisa-Marie Leitner ist ein New Media Junkie, Vintage Geek und außerdem Inhaberin der Agentur Peritus Webdesign. Dort ist sie zuständig für Online Marketing, Projektmanagement, Design und eigentlich eh alles 😉

    Donnerstag, 26.11.2015, 11 bis 12 Uhr

    Online-Raum: www.wdat.at/adobe

    Informiert bleiben!
    http://eepurl.com/bkuTmT


  • Blog · Termine · Webinare19. November 2015 · 11:00
    bis 12:00

    Einkaufen im Internet – Webinar #23

    So „shoppt“ man heute: Gemütlich auf der Couch mit dem Laptop, Tablet oder Smartphone!
    Klingt einfach, und ist es eigentlich auch.
    Noch unsicher?
    Dieses Webinar macht Sie fit für den Einkauf im Web.
    Wir gehen in dem Webinar folgenden Fragen nach:
    • Welche sind die Top10-Shops in Österreich und was kann man wo kaufen?
    • Wie man erkennt, ob der Shop vertrauenswürdig und sicher ist?
    • Wie bezahle ich am Besten und ohne Risiko?
    • Was tun, wenn die Ware defekt ist, oder nicht vollständig?
    claudiak
    Claudia Kanz ist Kommunikationsdesignerin, Geschäftsführerin der Agentur http://www.nikoshimedia.at sowie Betreiberin eines Online-Shops für qualitätsvolles Kinderspielzeug.

    Donnerstag, 19.11.2015, 11 bis 12 Uhr
    Online-Raum: www.wdat.at/adobe

    Informiert bleiben!
    http://eepurl.com/bkuTmT


  • Blog · Termine · Webinare12. November 2015 · 11:00
    bis 12:00

    Online-Speicher wie Dropbox richtig nutzen – Webinar #22

    Cloud Computing ist zur Zeit in aller Munde und schon ganz einfache Werkzeuge wie die Dropbox können die virtuelle Zusammenarbeit erheblich erleichtern.

    Doch was gibt es zu beachten, damit die „grenzenlose“ Zusammenarbeit problemlos funktioniert:

    – Welche Tools sind für Unternehmen geeignet?
    – Sind meine Daten in der Cloud sicher?
    – Wie sieht es mit Datenschutz aus?
    – Welche Alternativen gibt es?

    schrefel

    Josef Schrefel ist seit 1995 Bewohner von #Neuland und beschäftigt sich privat als auch beruflich mit den Möglichkeiten, Chancen und Herausforderungen der Digital Society. Dieses Jahr wurde der Selbstversuch einer Jobsuche per Social Media erfolgreich abgeschlossen. Seit dem arbeitet er als Head of Online Marketing bei rubicon IT.

    Donnerstag, 12.11.2015, 11 bis 12 Uhr
    Online-Raum: wdat.at/adobe

    Informiert bleiben!
    http://eepurl.com/bkuTmT

Zur Werkzeugleiste springen