Medienbildung mit Computer-Basiskompetenzen

Gesellschaft für Innovation und Bildung (GesIB)
Blumengasse 5
2700 Wiener Neustadt
Tel: 0664-926 34 03
Email: klaudia.mattern@gesib.at  
WWW: http://www.gesib.at/medienkompetenz.html

Die Gesellschaft für Innovation und Bildung (GesIB) wurde 2006 gegründet, um mit pädagogischen Schwerpunkten die Potentiale der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) weiter zu entwickeln und dabei die Eigenverantwortung der Menschen zu fördern.

Mit dem Innovationsschwerpunkt „Medienbildungsangebote mit Computer-Basiskompetenzen“ initiiert und unterstützt die GesIB Aktivitäten, Angebote und Projekte, die auf der Förderung von Medienkompetenz durch pädagogisch motivierten EDV-Einsatz basieren.
Die Leistungen der GesIB erstrecken sich dabei von Erst- & Detailberatungen, Ideenentwicklung über Konzepterstellung bis hin zu Umsetzungskooperationen. Die Partnerorganisationen kommen aus unterschiedlichen Bereichen, die Zielgruppen sind vielfältig. Die Umsetzung erfolgt teilweise über C3club.at und in Kooperation mit WWWeb.at

Punktuelles Beispiel, das zum Nachmachen motivieren soll:

„MedienCOprojekt 2013“
In Kooperation mit dem Bildungsministerium wurde ein Modellprojekt zur nachhaltigen Umsetzung eines CO-operativen Medienbildungsprojektes an Schulen entwickelt und umgesetzt. Engagierte Schulen hatten dabei kostenlos die Gelegenheit ein auf ihre eigenen Ressourcen abgestimmtes MedienPRAXISprojekt in Form eines „Interkulturellen Foto-Schulkalenders“ zu entwickeln.
Die vielfältigen Ergebnisse sind dokumentiert unter:
www.gesib.at/projekte/medienCOprojekt/2013

Zur Werkzeugleiste springen