Jugend Online – WebSkills für die Jugendarbeit

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Tel: 01/4000-83415
Email: ifp@wienxtra.at
WWW: http://www.wienxtra.at/ifp/

Die Mediatisierung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen schreitet voran: Ob Selfie-Hype, Online-Dschihadismus oder Netz-Pornografie – kaum ein aktuell zu beobachtendes Jugend-Phänomen ist ohne die Dimension des Internets zu verstehen. Whatsapp, Instagram & Co. stellen PädagogInnen vor neue Herausforderungen und werfen viele Fragen auf:

  • Wie lassen sich digitale Medien kreativ in der Jugendarbeit einsetzen und welche (rechtlichen) Rahmenbedingungen sind dabei zu berücksichtigen?
  • Wie funktioniert Beziehungsarbeit im Netz?
  • Wie soll ich als pädagogisch Verantwortliche/r auf den Konsum pornografischer Inhalte durch Jugendliche reagieren?
  • Wie lassen sich mit Social-Media-Tools (Web-)Projekte realisieren?
  • Was tun, wenn Kinder/Jugendliche von Cyber-Mobbing, Grooming & Co betroffen sind?

Das WebCamp Jugend Online greift diese Fragen auf und vermittelt neben theoretischen Inputs, den Erwerb der erforderlichen „Digital Literacy“.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum & Kontakt

Zurück

Zur Werkzeugleiste springen