Jugend Online – WebSkills für die Jugendarbeit

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Tel: 01/4000-83415
Email: ifp@wienxtra.at
WWW: http://www.wienxtra.at/ifp/

Die Mediatisierung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen schreitet voran: Ob Selfie-Hype, Online-Dschihadismus oder Netz-Pornografie – kaum ein aktuell zu beobachtendes Jugend-Phänomen ist ohne die Dimension des Internets zu verstehen. Whatsapp, Instagram & Co. stellen PädagogInnen vor neue Herausforderungen und werfen viele Fragen auf:

  • Wie lassen sich digitale Medien kreativ in der Jugendarbeit einsetzen und welche (rechtlichen) Rahmenbedingungen sind dabei zu berücksichtigen?
  • Wie funktioniert Beziehungsarbeit im Netz?
  • Wie soll ich als pädagogisch Verantwortliche/r auf den Konsum pornografischer Inhalte durch Jugendliche reagieren?
  • Wie lassen sich mit Social-Media-Tools (Web-)Projekte realisieren?
  • Was tun, wenn Kinder/Jugendliche von Cyber-Mobbing, Grooming & Co betroffen sind?

Das WebCamp Jugend Online greift diese Fragen auf und vermittelt neben theoretischen Inputs, den Erwerb der erforderlichen „Digital Literacy“.

Zur Werkzeugleiste springen