29. Januar 2015

Ein MOOC als Beitrag zur Vermittlung digitaler Kompetenzen von

Im Frühjahr 2015 wird der MOOC „Das digitale Ich“ starten. Die „digitale Identität“ wird zukünftig Bestandteil einer jeden Biografie sein. Wie lässt sich eine Identität im Netz bilden, lenken und kommunizieren? Eine wichtige Frage, die die Hamburger Volkshochschule, die Bremer Volkshochschule und die Fachhochschule Lübeck beantworten werden.

„Eine digitale Identität“, so betont Frau Dr. Sabina Schoefer, Direktorin der Bremer Volkshochschule, „ist Voraussetzung für die Teilhabe an gesellschaftlichen Prozessen. Dieser neuen Form der „Grundbildung“ stellen sich die Volkshochschulen mit neuen digitalisierten Angeboten. Erweiterte Kooperationen sind dazu eine notwendige Grundlage.

Ein MOOC ist ein Online-Kurs der allen Interessierten üblicherweise kostenlos offensteht. Wesentliche Aspekte dabei sind das gemeinsame und vernetzende Lernen ohne geographische Grenzen.
Auch in Österreich werden MOOCs angeboten. Zahlreiche Online-Kurse findet man auf der Plattform imoox.at.

Zur Werkzeugleiste springen