10. Dezember 2016

elternweb2go in Kooperation mit WerdeDigital.at mit WOLFGANG-HEILMANN-PREIS ausgezeichnet von

Gemeinsam mit elternweb2go ist WerdeDigital.at als eines von drei gleichrangigen Projekten mit dem Wolfgang-Heilmann-Preis 2016 der Integrata-Stiftung für humane Nutzung der Informationstechnologie ausgezeichnet. Der Preis war heuer unter dem Motto „Bildung in der eSociety“ ausgeschrieben und ist mit 6000 Euro pro Projekt dotiert.

Wolfgang-Heilmann-Preis zeichnet innovative Bildungsprojekte aus

Prämiert werden herausragende Beiträge zur Umsetzung der modernen Informationstechnologie im Sinne ihrer humanen Nutzung, also Projekte, die einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität leisten. Dabei steht der pragmatische Gedanke im Vordergrund, d.h. es werden vor allem solche Arbeiten gefördert, die über den Erkenntnisfortschritt hinaus Gestaltungsvorschläge unterbreiten.

Die offizielle Preisverleihung findet am 24. Jänner 2017 auf der Messe LEARNTEC in Karlsruhe statt.

Webinare als offene Lernform der Elternbildung

Gewürdigt wurden die Webinare von elternweb2go in Kooperation mit WerdeDigital.at. Die Webinare bieten Information, Erfahrungsaustausch und die Möglichkeit, möglichst unkompliziert und rasch konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für eigene digitale Herausforderungen oder den Erziehungsalltag mitzunehmen.

Zur Werkzeugleiste springen